Prime Lithium AG

Chemielaborant Batterieindustrie - Produktion / Analytik / ICP-MS (m/w/d)

Prime Lithium AG

Stade
Forschung, Wissenschaft
Vollzeit

Über Prime Lithium AG:
Prime Lithium AG - Firmensitz und Verwaltung Marzipanfabrik Hamburg (Altona, HH), Labor und Technikum Stade (Niedersachsen)

Als Early Mover im Bereich der Batteriechemikalienherstellung wird die Prime Lithium AG, eine Tochter der börsennotierten Deutsche Rohstoff AG, die zukünftige deutsche Industrielandschaft an vorderster Front mitgestalten. Der schon heute signifikante Mangel an Batterierohstoffen wird sich aufgrund des massiven Wachstums im Bereich Elektromobilität weiter verschärfen. Durch die Verarbeitung von Lithiumvorprodukten zu batteriefähigen Lithiumchemikalien am Standort Deutschland, wird die Prime Lithium zu einem zentralen Bindeglied zwischen der Rohstoffindustrie und der europäischen Wertschöpfungskette im Bereich Elektromobilität. Die Prime Lithium AG wird dazu beitragen, diese Lücke für Lithium zu schließen und die Umstellung auf kohlenstoffneutrale Elektromobilität und Speicherung regenerativer Energien zu ermöglichen.

Wir bieten

  • Die Möglichkeit, Teil eines ambitionierten und erfahrenen Teams zu werden auf dem ebenso gesellschaftlich relevanten wie wirtschaftlich attraktiven Gebiet der Herstellung von batteriefähigen Chemikalien in Deutschland
  • Unbefristete Anstellung in einer Tochter einer börsennotierten und dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe mit sehr hohem persönlichen Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum
  • Flache Organisationsstruktur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Attraktives Gehaltsmodell mit optionalen Sonderleistungen (z.B. Vermögenswirksame Leistungen, Beteiligung HVV Jobticket)
  • Arbeit in einem hochmodernen Forschungs- und Entwicklungslabor

Verantwortlichkeiten

  • Selbstständige Durchführung und Dokumentation von Testreaktionen gemäß internen Vorgaben
  • Bedienung von Geräten und Apparaten zur Durchführung chemischer Reaktionen (Glasgeräte, Druckreaktoren, Filtergeräte etc.)
  • Bedienung von Geräten zur mechanischen Zerkleinerung von Gesteinsproben
  • Durchführung und Dokumentation von Versuchen zur Ermittlung von Stoffkonstanten
  • Untersuchung von Rohstoffen, Prozessproben und Endprodukten
  • Führen und Pflege von Listen und Dokumenten zur Organisation des Laboralltags und zur Dokumentation von Ergebnissen
  • Beaufsichtigung von routinemäßigen Wartungen und Reparaturen.
  • Regelmäßige selbstständige Pflege und Reinigung der verwendeten Betriebsmittel und der genutzten Arbeitsflächen

Anforderungen

  • Sie haben eine Ausbildung zum Chemielaboranten erfolgreich abgeschlossen, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie besitzen Kenntnisse in der präparativen Arbeit und der Durchführung von Testreaktionen
  • Sie konnten bereits Berufserfahrung in der präparativen anorganischen Chemie sammeln, vorzugsweise in einem Routinelabor
  • Berufserfahrung im Umgang und der Behandlung von mineralischen Rohstoffen ist von Vorteil
  • Sie verfügen über technisches Verständnis und können EDV-Geräte sicher bedienen
  • Sie arbeiten sorgfältig und begeistern sich für das Lösen analytischer und technischer Probleme
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem bringen Sie mit (2-Schichtsystem)
  • Sie besitzen Eigeninitiative, haben Teamgeist und sind kommunikationsstark
  • Sie verfügen über eine sehr gute Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

Unser Jobangebot Chemielaborant Batterieindustrie - Produktion / Analytik / ICP-MS (m/w/d) klingt vielversprechend?

Bei unserem Partner Workwise ist eine Bewerbung für diesen Job in nur wenigen Minuten und ohne Anschreiben möglich. Anschließend kann der Status der Bewerbung live verfolgt werden. Wir freuen wir uns auf eine Bewerbung über Workwise.

Mehr Informationen zu uns und unseren Jobangeboten findet man auf unserem Unternehmensprofil bei Workwise.

Pixel internal